Rz

Papierhandtücher VS Händetrockner

Anzahl Durchsuchen:1200     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-01-19      Herkunft:Powered erkundigen

Papierhandtücher VS Händetrockner

Normalerweise müssen wir uns nach dem Toilettengang die Hände waschen und dann die Hände trocknen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Eine ist ein Papiertuch und die andere ist ein Händetrockner. Bei einem solchen Vergleich müssen zunächst die drei Hauptfaktoren berücksichtigt werden, nämlich die Umweltkosten, die Sauberkeit und die wirtschaftlichen Kosten.

Im Faktor der Umweltkosten:

Erstens verbrauchen Papierhandtücher während des Herstellungsprozesses große Mengen Holz, Wälder und Bäume werden zerstört und dann zu Papierhandtüchern verarbeitet, die wir in Toiletten sehen. Zweitens können die gebrauchten Papierhandtücher aufgrund der Herstellung von Papierhandtüchern aus organischem Material nur in den Papierkorb geworfen und nicht recycelt werden, sodass die überwiegende Mehrheit der Papierhandtücher nicht recycelt wird. Bei der Deponierung werden daher bei der Zersetzung dieses Materials schädliche Treibhausgase wie Methan freigesetzt.

Aufgrund der Art und Weise, wie diese Papierhandtücher konstruiert sind, brechen sie beim Mulchen im nassen Zustand nicht zusammen und behalten stattdessen ihre ursprüngliche Struktur. Daher ist die Entsorgung von Papierhandtüchern ein größeres Problem, wenn man ihre ökologische Nachhaltigkeit berücksichtigt. Die zur Entsorgung verwendeten Papiertücher verbrennen normalerweise, vergraben diese beiden Methoden, hinterlassen also einen erheblichen CO2-Fußabdruck und verursachen Umweltverschmutzung.

Im Vergleich zum Papiertuch sind die CO2-Emissionen beim Transport des Produkts als wesentlich geringer. Nach der Installation ist nichts zum Ersetzen und Ergänzen erforderlich. Sie müssen lediglich etwas Strom für die Versorgung des Händetrockners bereitstellen. Ein Standard-AIKE-Händetrockner verbraucht etwa 1,25 kW / h über 25 Grad und hält normalerweise etwa 10 Jahre, wodurch er umweltverträglicher wird.

Untersuchungen zeigen, dass ein Händetrockner fast ein Drittel des CO2-Ausstoßes von Papierhandtüchern produziert. Durch das Trocknen der Hände mit Händetrocknern können bis zu 68% der Papierhandtücher eingespart, keine großen Mengen Holz verbraucht und die Produktion von bis zu 70% Kohlendioxid reduziert werden. Darüber hinaus ist mit der Verwendung der elektrischen Händetrockner absolut keine Müllentsorgung verbunden, wodurch Platz auf der Mülldeponie gespart und die Menge der in die Atmosphäre freigesetzten schädlichen Treibhausgase verringert wird. Studien zeigen auch, dass während der produktiven Lebensdauer eines durchschnittlichen Händetrockners rund 24 Bäume weniger gefällt werden, als wenn Papierhandtücher anstelle dieses Einhandtrockners verwendet würden.


Händetrockner gegen Papier


Im Faktor der Sauberkeit:

Papierhandtücher können Bakterien nicht vollständig verhindern und sind anfälliger für bakterielle Infektionen in der Luft. Das feuchte Badezimmer und die warme Umgebung der Papierbox eignen sich auch für die schnelle Vermehrung von Bakterien, die wahrscheinlich eine sekundäre Verschmutzung der Hände verursachen und nicht gesund sind.

Aufgrund des Fehlens eines Filters in herkömmlichen Händetrocknern, was zu einigen Bakterien zusammen mit dem Wind zu den Händen führt, hat AIKE Händetrockner dieses Problem gelöst. Die Art vonAK2903Einzigartige vierfach saubere Filtertechnologie, integrierter HEPA-effizienter Filter, der bis zu 99,9% der Luft von Bakterien und Viren abfängt, um sicherzustellen, dass die zu erreichenden Hände die sauberste Luft sind und keine zweite Verschmutzung der Hände verursachen.

Im Faktor der wirtschaftlichen Kosten:

Im Allgemeinen müssen trockene Hände 1-2 Papiere pro Zeit verbrauchen. Anstelle eines großen Personenstroms liefert jede Toilette täglich bis zu 1-2 Bände Papier. Bei langfristiger Nutzung sind die Kosten zu teuer und nicht wirtschaftlich. Laut Marktforschung belaufen sich die Kosten für die Verwendung eines herkömmlichen Händetrockners auf durchschnittlich 180 USD pro Jahr, für Papiertücher auf durchschnittlich 900 USD pro Jahr (ohne Berücksichtigung der zusätzlichen Kosten für Müllsäcke und Wartung) und für AIKE-Händetrockner bis zu etwa 70 USD pro Jahr, was bedeutet, dass die Verwendung eines Händetrockners wirtschaftlicher ist als die Verwendung von Papierhandtüchern. Darüber hinaus müssen Papierhandtücher während ihrer Verwendung ständig nachgefüllt werden, werden nicht recycelt und sind sehr verschwenderisch. Wenn Papierhandtücher nicht rechtzeitig ergänzt werden können, können die Menschen ihre Hände nicht trocknen.


Händetrockner gegen Papier1


Insgesamt fördern wir aus Gründen der kurzfristigen Umweltfreundlichkeit die Entwicklung von Händetrocknern, indem wir in diese investieren und keine Papiertücher verwenden. Mit der kontinuierlichen Verbesserung der Gesundheitseffizienz und des Umweltbewusstseins der Menschen ist die Entwicklung von Händetrocknern zu einem unvermeidlichen Trend geworden, und ständige technologische Fortschritte sind entscheidend für die langfristige Nachhaltigkeit der Umwelt.


CONTACT US

Letzte Nachrichten

Haus

Mit Aike in Verbindung treten

AIKE Hangzhou Fabrik:
 NO.7, 22. Str., Xiasha,
Hangzhou, Zhejiang
  sales@zjaike.com
  0086-0571-86089873
0086-0571-85062320

AIKE Taizhou Fabrik:
 Yong `eine Industriezone Taizhou Zhejiang
  0086-0576-88539519
0086-0576-88523132

 丨 http://www.zjaike.com

 

       © Zhejiang AIKE Appliances Co.,Ltd. 2017 alle Rechte vorbehalten urheberrechtlich schützen.

CONTACT US